AM - Modellbau GbR

Anspruchsvolle Gleispläne - Intelligente Lösungsvorschläge
4

Bei dem nächsten Planungsauftrag wurde ein Kopfbahnhof gewünscht. Die zur Verfügung stehende Anlagenfläche von 5,8 x 3,6 m hat die ideale Größe, um folgende Vorgaben zu erfüllen:

      -         Kopfbahnhof mit sieben Gleisen à 2,9 m Länge
-         Eine umfangreiche Ortsgüter-Anlag
-         Großes Dampf- und Diesel-BW
-         Lange Paradestrecken
-        
Güterzugaufstellgleise à 3,2 m Länge
-         Industrieanschlüsse
-         Nebenbahn mit kleinem Endbahnhof
-         Digitale Steuerung mit dem Train-Controller
-       Großzügiger Güterbahnhof
-       Großes Weichenvorfeld mit Abstellgleisen

Als Besonderheit beziehungsweise planerische Herausforderung für uns galt die Vorgabe, dass vom Kopfbahnhof aus in zwei Richtungen ausgefahren werden soll: Die erste Strecke sollte in Richtung Schattenbahnhof verlaufen, während die Zweite in Richtung Paradestrecke führen sollte.

Ein weiteres fahrtechnisches Highlight ist der aufwendige zweigleisige Streckenabzweig mit seiner dem Vorfeld entsprechenden Signalausstattung. Dieser Streckenabschnitt gestattet es, in Kombination mit weiteren im Tunnelbereich liegenden Weichen.

- den Kopfbahnhof zu umfahren
- den Güterbahnhof direkt anzufahren sowie
- Züge vom Kopfbahnhof unter umgehung des Schattenbahnhofs zurück in den Kopfbahnhof zu führen


Die mehrgleisige zulaufstrecke zum Kopfbahnhof erlauben bis zu vier gleichzeitig einfahrende beziehungsweise ausfahrende Züge.

Diese umfangreiche Gleisanlage in Kombination mit dem großen BW lässt großstädtisches Feeling aufkommen. Vom Tunnelportal des Schattenbahnhofs aus betrachtet, legt ein Zug ca. 70 m auf der oberen sichtbaren Ebene zurück, bis er wieder die Gleiswendel zum Schattenbahnhof erreicht. Über diese Gleiswendel wird der Schattenbahnhof mit einer Kapazität von 30 bis zu 3m langen Zügen erreicht.

Aufbauend auf dem einfallsreichen Betriebskonzept mit seinen vielfältigen Fahrmöglichkeiten ist ein maßstabsgetreuer Gleisplan erstellt worden. Dieser überzeugt unseren Kunden auf Anhieb, so dass wir demnächst mit dem Bau der Anlage beginnen.

Wir werden überdie Entstehung dieser faszinierenden Modellbahnanlage an dieser Steller weiter berichten und mit Fotos dokumentieren.

Mit einer Gesamtgleislänge von über 300m und ca. 100 Weichen wird diese Anlage ein weiteres Highlight unserer langjährigen Firmengeschichte werden.

 

Ihr AM-Modellbau-Team


 
 
 
zurück
zum Inhalt
weiter
zurück
Home
weiter